Startseite

Rasenpflege ist keine einfache Sache. Auch wenn bei der Saat auf der Verpackung beworben wurde wie pflegeleicht diese Rasensorte ist, verlangen alle Rasen nach regelmässigem Pflegeaufwand. Gleich ob beim Mähen, beim Bewässern oder beim Düngen, der Aufwand der Rasenpflege ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ohne Aufwand hält sich kein schöner Rasen sehr lange. Wer sich aber nach dem berühmten englischen Rasen sehnt, der muss auch entsprechend sich bei der Pflege seines Prachtstücks ins Zeug legen. Denn ein Rasen ist mehr als eine Wiese.

Hier werden Sie alle Informationen zum Thema finden, die sie benötigen um den Rasen gesund und schön tiefgrün zu halten. Lücken und Vergilbungen sind keine schöne Sache Auf was diese Symptome hindeuten, steht in der passenden Rubrik. Dort ist alles was man zu dem Thema wissen muss detailliert erklärt.

Aber die Pflege ist ja nicht der einzige Punkt der für Rasenenthusiasten von Interesse ist. Ein Rasen muss schliesslich erst einmal angelegt werden. Rollrasen, Aussaat, etc... sind alles Möglichkeiten der Durchführung die ihre spezifischen Vor- und Nachteile haben.
Sonne, Trockenheit, Nährstoffmangel, zu häufige Strapazen durch Fussgänger, sind alles Sachen die einen Rasen sehr stark belasten. Manche Sorten sind hier resistenter als andere. Daher ist auch das Thema Mischrasen von Bedeutung.
©2017 - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz - Kontakt